Desert Tech LLC - Tomorrows Weapons

Als stolzer Partner von Desert Tech LLC freuen wir uns darauf ihnen diese Marke näherbringen zu können.

Egal ob sie sich als Jäger, Sportschütze, Sammler oder als Vertreter einer Behörde für die Produkte von Desert Tech interessieren, wir sind ihr Ansprechpartner.

Wir können alle Produkte des Herstellers vertreiben und auch einiges an Aftermarket Zubehör wie Beispielsweise Optiken, Zweibeine, Wiederlade- und Pflegeprodukte, anbieten.

Durch unsere exzellente Beziehung zur Firma Desert Tech, haben wir sehr viel Wissen und Möglichkeiten was ihre Produkte anbelangt. Dies versetzt uns in die Lage hier auch Produktschulungen für Vereine, Firmen, Behörden aber auch Einzelpersonen anbieten zu können.
Aufgrund der großen Produktvielfalt dieser Marke haben wir nicht immer alles auf Lager, wir sehen uns aber in der Lage jedes Produkt der Marke Desert Tech zeitnah beschaffen zu können.
Wir stehen in regen Kontakt mit dem Hersteller haben wir immer die aktuellsten Informationen und können sie deswegen individuell und fachkundig beraten.
Scheuen Sie nicht davor zurück unser Service Personal zu kontaktieren.


SRS.png

Desert Tech SRS A1

(LAW Enforcment and Military only)
Die SRS A1 (SRS = Stealth Recon Scout) wurde entwickelt da die meisten modernen Hochleistungs-Präzisionsgewehre extrem vorderlastige, sehr lange und dadurch unhandliche Waffen sind. So sind diese zwar sehr gut, wenn sie auf dem Zweibein stehen, aber das Führen oder der Transport ist meist suboptimal.
Die Waffen der SRS Serie hingegen kann man fast wie eine AR15 halten und führen, haben eine viel bessere Gewichtsverteilung und büßen dabei nichts an Präzision und Zuverlässigkeit ein.

Auch wenn sie für den Behördenmarkt konzipiert ist, so ist die SRS Serie auch optimal für das sportliche Long Range Schießen und dank ihrer kompakten und mobilen Bauweise auch für die Jagd geeignet.

Die Desert Tech SRS A1 ist ebenfalls "caliber convertible" und ein Kaliber Wechsel ist innerhalb einer Minute machbar. Durch ein spezielles, Drehmoment basiertes System sind die Läufe beim Wechseln Wiederholgenau.
Das heißt, dass man die Waffe nur mit dem jeweiligen Lauf einschießen muss, sich die Werte der Optik notiert und nach einem Wechsel die Waffe nicht mehr neu einschießen muss.

Werksseitig gibt es Läufe und Wechselsysteme in folgenden Kaliber:

.308 Winchester (22 Zoll)

.308 Winchester (26 Zoll)

.260 Remington (26 Zoll)

6,5 x 47 mm Lapua (26 Zoll)

6,5 mm Creedmoor (26 Zoll)

7 mm Winchester Short Magnum (26 Zoll)

.300 Winchester Magnum (26 Zoll)

.338 Lapua Magnum (26 Zoll mit vorinstalliertem QD Muzzle Brake)

Die Läufe der SRS Covert Serie passen zwar in die Waffe, die Mündung würde hier aber innerhalb des Handguards liegen.


mail-part.png

Desert Tech SRS A1 Covert


(LAW Enforcment / Military Only)
Die SRS A1 Covert (SRS = Stealth Recon Scout) ist das kompakteste Scharfschützengewehr von Desert Tech. Sie wurde für Polizei- und Militärscharfschützen entwickelt, die eine minimale Sichtbarkeit bei größter Manövrierfähigkeit benötigen.

Es kombiniert die besten ergonomischen Eigenschaften mit Genauigkeit. Mit einer Gesamtlänge von gerade einmal 68,5 cm ist die SRS A1 Covert wesentlich kürzer als ein gewöhnliches Scharfschützengewehr.

Auch wenn sie für den Behördenmarkt konzipiert ist, so ist die SRS Serie auch optimal für das sportliche Long Range Schießen und dank ihrer kompakten und mobilen Bauweise auch für die Jagd geeignet.

Die Desert Tech SRS A1 Covert ist ebenfalls "caliber convertible" und ein Kaliber Wechsel ist innerhalb einer Minute machbar. Durch ein spezielles, Drehmoment basiertes System sind die Läufe beim Wechseln Wiederhohlgenau.
Das heißt, dass man die Waffe nur mit dem jeweiligen Lauf einschießen muss, sich die Werte der Optik notiert und nach einem Wechsel die Waffe nicht mehr neu einschießen muss.

Werksseitig gibt es Läufe und Wechselsysteme in folgenden Kaliber:

.308 Winchester (16 Zoll)

6,5 mm Creedmoor (18 Zoll)

.300 Winchester Magnum (18 Zoll)

.338 Lapua Magnum (18 Zoll mit vorinstalliertem QD Muzzle Brake)

Es passen aber auch alle 22, 24 und 26 Zoll Läufe der SRS A1 und SRS A2 Serie.

 

SRSA2.png

Desert Tech SRS A2

Die SRS A2 (SRS = Stealth Recon Scout) bringt das Konzept der SRS Serie auf die nächste Stufe. Die Waffe wurde abgespeckt, dies aber ohne Leistung einzubüßen, sondern auch noch zu erhöhen. Desert Tech richtet sich hier direkt an die Forderungen der Community und so konnten folgende Änderungen umgesetzt werden.
- Integrierter Tripod Adapter
- Monopod nichtmehr zwangsweise im Lieferumfang enthalten
- Wechsel vom DT System auf das verbreitete M-LOK System
- über ein Kilogramm leichter als die A1 Serie
- Benutzerfreundlicher Abzug
- verbesserte Laufaufhängung für mehr Präzision

Auch wenn sie für den Behördenmarkt konzipiert ist, so ist die SRS Serie auch optimal für das sportliche Long Range Schießen und dank ihrer kompakten und mobilen Bauweise auch für die Jagd geeignet.

Die Desert Tech SRS A2 ist natürlich weiterhin "caliber convertible" und ein Kaliber Wechsel ist innerhalb einer Minute machbar. Das spezielles, auf Drehmoment basierende und dadurch wiederhohlgenaue, System wurde bei der A2 noch einmal überarbeitet und ist dadurch noch präziser.
Das heißt, dass man die Waffe nur mit dem jeweiligen Lauf einschießen muss, sich die Werte der Optik notiert und nach einem Wechsel die Waffe nicht mehr neu einschießen muss.

Werksseitig gibt es Läufe und Wechselsysteme in folgenden Kaliber:

.308 Winchester (22 Zoll)

.308 Winchester (26 Zoll)

6,5 mm Creedmoor (26 Zoll)

6,5 mm Creedmoor (24 Zoll Ultra lightweight Hunter)

7 mm Winchester Short Magnum (26 Zoll)

.300 Winchester Magnum (26 Zoll)

.300 Remington Ultra Magnum (26 Zoll Ultra lightweight Hunter)

.338 Lapua Magnum (26 Zoll mit vorinstalliertem QD Muzzle Brake)

Die Läufe der SRS Covert Serie passen zwar in die Waffe, die Mündung würde hier aber innerhalb des Handguards liegen. Es passen aber auch alle Wechselsysteme der A1 Baureihe.

 

COVERT.png

Desert Tech SRS A2 Covert

Die SRS A2 Covert (SRS = Stealth Recon Scout) bringt das Konzept der SRS Serie auf die nächste Stufe. Die Waffe wurde abgespeckt, dies aber ohne Leistung einzubüßen, sondern auch noch zu erhöhen. Desert Tech richtet sich hier direkt an die Forderungen der Community und so konnten folgende Änderungen umgesetzt werden.
- Integrierter Tripod Adapter
- Monopod nichtmehr zwangsweise im Lieferumfang enthalten
- Wechsel vom DT System auf das verbreitete M-LOK System
- über ein Kilogramm leichter als die A1 Serie
- Benutzerfreundlicher Abzug
- verbesserte Laufaufhängung für mehr Präzision

Auch wenn sie für den Behördenmarkt konzipiert ist, so ist die SRS Serie auch optimal für das sportliche Long Range Schießen und dank ihrer kompakten und mobilen Bauweise auch für die Jagd geeignet.

Es kombiniert die besten ergonomischen Eigenschaften mit Genauigkeit. Mit einer Gesamtlänge von gerade einmal 68,5 cm ist die SRS A2 Covert wesentlich kürzer als ein gewöhnliches Scharfschützengewehr.

Die Desert Tech SRS A2 ist natürlich weiterhin "caliber convertible" und ein Kaliber Wechsel ist innerhalb einer Minute machbar. Das spezielles, auf Drehmoment basierende und dadurch wiederhohlgenaue, System wurde bei der A2 noch einmal überarbeitet und ist dadurch noch präziser.
Das heißt, dass man die Waffe nur mit dem jeweiligen Lauf einschießen muss, sich die Werte der Optik notiert und nach einem Wechsel die Waffe nicht mehr neu einschießen muss.

Werksseitig gibt es Läufe und Wechselsysteme in folgenden Kaliber:

.308 Winchester (16 Zoll)

6,5 mm Creedmoor (18 Zoll)

.300 Winchester Magnum (18 Zoll)

Es passen aber auch alle 22, 24 und 26 Zoll Läufe der SRS A1 und SRS A2 Serie.

 

HTI.png

Desert Tech HTI

Die Desert Tech HTI - Hard Target Interdiction - ist ein Scharfschützengewehr auf höchstem Niveau.

Als "große Schwester" der SRS Serie, bietet sie alle Vorzüge, dieses Systems, ist aber für ganz großen Gewehrkaliber ausgelegt. Sie wurde für spezifische, militärische Anforderungen gebaut und bietet eine extrem hohe Reichweite bei maximaler Präzision. Die Bullpup - Bauweise der Desert Tech HTI ermöglicht eine perfekte Ausbalancierung und macht sie 20 % kürzer und 37 % leichter als Konkurrenz Produkte.

Die Desert Tech HTI ist ebenfalls "caliber convertible" und ein Kaliber Wechsel ist innerhalb einer Minute machbar. Durch ein spezielles, Drehmoment basiertes System sind die Läufe beim Wechseln Wiederhohlgenau.
Das heißt, dass man die Waffe nur mit dem jeweiligen Lauf einschießen muss, sich die Werte der Optik notiert und nach einem Wechsel die Waffe nicht mehr neu einschießen muss.

Werksseitig gibt es Läufe und Wechselsysteme in folgenden Kaliber:

.375 Cheytac (29 Zoll)

.408 Cheytac (29 Zoll)

.416 Barrett (29 Zoll)

.50 BMG (29 Zoll)

Auf allen Läufen der HTI Serie ist werksseitig bereits ein QD Muzzle Brake montiert.

 

mdr-top-image.png

Desert Tech MDR

Das MDR (MDR = Micro Dynamic Rifle) ist Desert Techs erstes Selbstladegewehr und natürlich musste auch dieses innovativ sein. Zielsetzung war es die Vorzüge der SRS und HTI Serien auch in der MDR Serie nutzen zu können.
- hohe Mobilität
- volle beidseitige Bedienbarkeit
- hohe Ergonomie
- störungsfreier Betrieb mit Schalldämpfer
- Wiederhohlgenaue Laufwechselfunktion

Und genau dies konnte auch umgesetzt werden.

Das mit 66,5 cm extrem kurze System wartet trotzdem mit einem 16 Zoll Lauf auf und kombiniert somit geringe Länge mit hoher Leistung.

Die einstellbare Gasabnahme des Kurzhub Gasdruckladers (shortstroke Piston System) ermöglicht die Verwendung von diversen Schalldämpfern.

Der Hülsenauswurf ist nicht nur werkzeuglos von links auf rechts umsetzbar, sondern die Hülsen werden durch ein spezielles System nach vorne ausgeworfen was die Waffe auch beim Schulterwechsel problemlos bedienbar macht.

Darüber hinaus sind alle Bedienelemente beidseitig angebracht.
Durch das aus der SRS und HTI Serie entliehene, Drehmoment basierende Laufwechselsystem ist auch die MDR "caliber convertible" und ein Kaliber Wechsel ist innerhalb weniger Minuten machbar.

Werksseitig gibt es Läufe und Wechselsysteme in folgenden Kaliber:

.223 Remington Wylde (16 Zoll)

.300 AAC Blackout (16 Zoll, nur Wechselsystem)

6,5 mm Creedmoor (16 Zoll) COOMING SOON

.308 Winchester (16 Zoll)


desert-tech-rifle-case-main-big_burned_FREI_2.png

Desert Tech Ammunition


all-in-one-graphic.png

Trasol 2.0


desert-tech-rifle-case-main-big_burned_FREI.png

Desert Tech Zubehör